Bau- und Sicherungsüberwachung

Unsere Bauüberwacher erfüllen Überwachungsaufgaben:

  • fachtechnisch / bauvertragliche Art
  • eisenbahnbetriebliche Leistungen
  • bauaufsichtliche Leistungen
  • Leistungen nach der Baustellenverordnung
  • Projektsteuerung

hierzu gehören die Leistungsbereiche:

  • Qualitätsüberwachung der Ausführung
  • Koordination mit dem Eisenbahnbetrieb
  • Kostensteuerung und Kostenüberwachung
  • Terminsteuerung und Verfolgung
  • Vertragsgerechtes Ausführungsmanagement
  • Dokumentiertes Besprechungswesen
  • Bewertetes Nachtragsmanagement

Die Bauüberwacher verfügen über folgende Vorraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Fachausbildung an einer Universität, Technischen Hochschule oder Fachhochschule bzw. über
  • eine abgeschlossene Fachausbildung zum Techniker, Industriemeister oder einer gleichwertigen Ausbildung sowie zusätzlich
  • über mindestens einer 3-jährigen Baustellenpraxis bei Gleisprojekten und Erfahrung im Umgang mit Behörden