DB Station&Service AG

Logo der DB Netze

Die Deutsche Bahn Station&Service AG ist die Betreibergesellschaft der Verkehrsstationen am Streckennetz der DB Netz AG. In dieser Funktion ist sie auch für alle Bahnsteige und Bahnhofsanlagen in Deutschland verantwortlich.
Wir arbeiten oft und gerne mit der DB Station&Service AG zusammen. Wie bei der DB Netz AG haben sich auch bei der Zusammenarbeit mit der DB Station&Service AG im Laufe der Jahre hervorragende Kontakte zwischen uns und der DB Station&Service AG entwickelt, die wir bei jedem Auftrag, der in der einen oder anderen Form die DB betrifft, gerne und konstruktiv nutzen..

Projekte

Fünf Haltepunkte der Strecke Kiel - Rendsburg

Steckbrief

Leistung der EDB     Bauüberwachung Bahn
Auftraggeber   DB Station&Service AG
Investitionssumme   2,8 Mio.€
Auftragssumme EDB   ca. 80 T€
Laufzeit   Sep/2014 bis vsl. Dez/2014

Beschreibung

Im Rahmen des Projektes Taktverdichtung der LVS Schleswig-Holstein werden von der DB Station&Service AG Verkehrsstationen an der Strecke Kiel - Felde - Rendsburg erweitert, reaktiviert und modernisiert bzw. neu gebaut. Die EDB übernimmt Leistungen der Bauüberwachung Bahn für die Stationen Kiel-RusseeMelsdorfAchterwehrBredenbek und Schülldorf.

Lageplan

Ziel der Errichtung moderner, barrierefreier und kundenfreundlicher zusätzlicher Verkehrsstationen ist die Steigerung der Nutzung und Akzeptanz des SPNV-Angebotes.

Im Rahmen der Reaktivierung bzw. des Neubaus der genannten Haltepunkte werden Bahnsteige mit einer Bahnsteigkantenhöhe von 76 cm und einer Bahnsteigbreite von 2,75 m mit taktilem Wegeleitsystem errichtet. Die Länge der Bahnsteige wird jeweils 115 m betragen.

Parallel wird der bestehende Haltepunkt Felde zum Kreuzungsbahnhof ausgebaut, so dass eine Verdichtung des Takts auf der Strecke Kiel-Rendsburg möglich wird.

Weitere Informationen zum Vorhaben in der Broschüre der LVS